Aktionen in Rheinberg 2008

  • 31. März 2008 - Auftaktgespräch mit Bürgermeister, weiteren Vertretern der Stadtverwaltung, ISP (FH Erfurt) und bzr Hattingen
  • Mai - August 2008 - Erstellung des Klimakonzeptes mit verschiedenen Akteuren aus der Stadt Rheinberg in mehreren Arbeitssitzungen
  • 24. Juni 2008 - Rat beschließt den Beitritt zum europäischen Klimabündnis sowie den Erwerb und die Nutzung des ECO2-Regio-Programms zur kommunalen CO2–Bilanzierung
  • 1. August 2008 - ein Energieberater für die kommunalen Immobilien wird eingestellt
  • 17. September 2008 - Konzept wird der Öffentlichkeit präsentiert
  • 24. September 2008 - Stadtrat beschließt einstimmig das Klimakonzept und seine Umsetzung
  • 17. November 2008 - Beginn einer Workshopreihe für Vertreter großer Rheinberger Unternehmen ("Unternehmertreffen"): Diese geben ihre Energiedurchsätze an und bekunden den Willen zu weiteren deutlichen Einsparungen
  • Dezember 2008 - März 2009 Der KlimaTisch e.V. veranstaltet eine Thermographieaktion. Es wurden von 130 Gebäuden Infrarotaufnahmen erstellt, um Schwachstellen in den Hüllen zu erfassen. Darauf aufbauend wurde eine Beratung zur weiteren Unterstützung angeboten.