Bisherige Klimaschutzaktivitäten in Halle a.d. Saale

  • seit 1992 Mitglied des Klimabündnisses
  • 1993 - Satzung über den Anschluss- und Benutzungszwang von Gebäuden und baulichen Anlagen an bestehenden Fernwärmeversorgungsanlagen in gesondert ausgewiesenen Gebieten der Stadt Halle (Saale)
  • 1994 - Runder Tisch “AG Rad"
  • 1996 - Klimaschutzkonzept Teil Energie und Teil Verkehr
  • seit 1996 jährlicher Aktionstag “Rund ums Rad", spätere Zusammenlegung mit dem “Tag der Umwelt"
  • nach Beschluss des Stadtrates 1997 startete das Projekt “Klimaschutz macht Schule"
  • 1998 - Energietisch Halle mit der Aktion “Prima Klima"
  • seit 2000 jährliche Teilnahme am “Autofreien Tag - Woche der Mobilität"
  • CO2-Bilanz bis zum Jahr 2000 und Prognose von 2002
  • 2005 - Erstellen eines Halleschen Heizspiegels - Teilbereich von “Klima sucht Schutz", eine Kampagne des Bundesumweltministeriums
  • 2006 - Nach dem Beschluss des Stadtrates beteiligte sich die Stadt an der Kampagne der Deutschen Umwelthilfe “SolarLokal"
  • 2007 - Teilnahme an der Kampagne über Solarenergie “Woche der Sonne"
  • seit 2007 bietet die Stadtverwaltung Bürgern und Unternehmen Dachflächen für die Installation einer Photovoltaikanlage an
  • 2008 - Teilnahme an den “European Solar Days"