Fördermittelgeber

Das Projekt wird gefördert durch die DBU (Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Osnabrück).

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)

  • An der Bornau 2
  • 49090 Osnabrück
  • Tel.: 0541 / 9633-0
  • Fax: 0541 / 9633-190
  • Internet: www.dbu.de