Warum engagiert sich Darmstadt für das Modellprojekt?

Das DBU-Projekt bringt Darmstadt im Klimaschutz weiter

Jens Bolze (Leiter des Agenda-Büros):

tl_files/Kreft/Akteursfotos/Bolze Darmstadt Jacket.jpg"Für das Agenda-Büro der Wissenschaftsstadt Darmstadt ist die Teilnahme am Modellprojekt absolut bereichernd. Wir haben hier mit den anderen beiden beteiligten Modellkommunen eine echte Vergleichsmöglichkeit, wie weit wir in unseren – hoch gesteckten – Zielen für den Klimaschutz gekommen sind.

Die wichtige Beste-Practice-Frage ,Wie machen’s die Anderen und welche Instrumente führen zu welchen Erfolgen?´, wird durch zahlreiche Gelegenheiten zum Austausch sehr informativ beantwortet und ist bereichernd und anspornend zugleich für alle Beteiligten.

Weiterlesen