Bisherige Klimaschutzaktivitäten in Darmstadt vor 2005

  • seit 01.05.1995 ist Darmstadt Mitglied im Klima-Bündnis, Frankfurt a.Main
  • seit 1998 Teil der Lokalen Agenda 21
  • 2000 - kontinuierlicher Ausbau von Blockheizkraftwerken in Schulen (19 Anlagen)
  • 2001 - dauerhaft kostenfreie Energieberatung durch städtischen Energiebeauftragten
  • 2001 - Bebauungsplan K 6: In Kranichstein entsteht ein Wohnquartier mit fortschrittlichem ökologischem und sozialem Gesamtkonzept.
  • 2002 - Fertigstellung eines Klimaschutzkonzeptes mit Basisjahr 2000
  • 2002 - Start des 50/50-Schulprojektes
  • 2003 - Erster ökologischer Mietspiegel mit dem Merkmal „Wärmetechnische Beschaffenheit“

Weitere Informationen unter www.agenda21.darmstadt.de.